www.grahl-IMS.de

... über 10 Jahre Erfahrung!

Aktuelles 2015-02 IMS

HLS = High Level Structure 

-  Einheitliche Normenlemente für QM, UM, AM  -

Die weitere Unterteilung den neuen HLS-Struktur verdeutlicht, welche Normenelemente aus den bisherigen Normen wo einzuordnen sind. Nachfolgende Gliederung verdeutlicht, welche Abschnitte der neuen QM-, UM- und AM-Normen identisch sein werden:

1        Anwendungsbereich

2        Normative Verweisungen

3        Begriffe

4        Kontext der Organisation

4.1     Verstehen der Organisation und ihres Kontextes

4.2     Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien

4.3     Festlegen des Anwendungsbereichs des Managementsystems

4.4     Managementsystem

5        Führung

5.1     Führung und Verpflichtung

5.2     Politik

5.3     Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse in der Organisation

6        Planung für das Managementsystem

6.1     Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen

6.2     Ziele und Planung zur deren Erreichung

7        Unterstützung

7.1     Ressourcen

7.2     Kompetenz

7.3     Bewusstsein

7.4     Kommunikation

7.5     Dokumentierte Information

7.5.1   Allgemeines

7.5.2   Erstellen und Aktualisieren

7.5.3   Lenkung dokumentierter Information

8        Betrieb

          Detaillierung der spezifischen Anforderungen bzgl QM, UM und AM im betrieblichen Umfeld

9        Bewertung der Leistung

9.1     Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung

9.2     Internes Audit

9.3     Managementbewertung

10      Verbesserung

-    Nichtkonformität und Korrekturmaßnahmen

-    Fortlaufende Verbesserung

 

Bevor Sie überstürzt Ihre bewährte Managementsystem-Dokumation komplett überarbeiten, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern, wie Sie auch die neuen Anforderungen einarbeiten können, ohne auf Bewährtes verzichten zu müssen. 

Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie Ihr Integriertes ManagementSystem optimieren können.

Optimierung durch Integrierte ManagementSysteme